10 Zeilen, die 7 Gegentore schrieben*

Es drohte schon vorher: Debakel!
„Zweistellig!“ unkt das Orakel.
Man hoffte auf Xaver,
Und den langen Hafer,
Doch spielte der Gast ohne Makel.

Ein Abgesang nach sieben Toren
der Bayern, historisch verloren!
Die Kurve: verstummt.
Der Glühwein: verdummt.
Und quillt später aus allen Poren.

* Das Ergebnis des Projekts: “Nach Glühweingenuss den inneren Kamke entdecken”

Artikel teilen

    3 Gedanken zu „10 Zeilen, die 7 Gegentore schrieben*

    1. Mein Gott, wie ebenso historisch, im Sinne von weit vergangen, jenes 8:1 gegen Bielefeld beim Betrachten der Liste wirkt. Kaum vorstellbar, dass Werder das heute gelänge. Selbst wenn man eben jene Schnelllebigkeit des Fußballs bedenkt.

    Kommentare sind geschlossen.