Kai Diekmann vor dem Rauswurf?

Der Axel-Springer-Verlag ist sichtlich unzufrieden mit BILD-Boss Kai Diekmann (46). Angeblich steht der smarte Chefredakteur kurz vor dem Rauswurf. Die seit Jahren sinkende Auflage des Boulevard-Blattes und die zunehmende Anzahl an Rügen des Presserats könnten ihm zum Verhängnis werden. Wie lange hält Springer-Boss Matthias Döpfner (47) noch an seinem ehemaligen Aushängeschild fest? Bislang hat sich Döpfner nicht zu den Gerüchten geäußert. Weil er intern längst Diekmanns Demontage plant?

Das Schweigen des Konzernchefs bringt die Gerüchteküche jedenfalls nicht zum Verstummen…

Artikel teilen

    2 Gedanken zu „Kai Diekmann vor dem Rauswurf?

    Kommentare sind geschlossen.