Live-Blog: Werder Bremen – Schalke 04

Artikel teilen

    3 Gedanken zu „Live-Blog: Werder Bremen – Schalke 04

    1. Ich hab nur die zweite Halbzeit gesehen und fand Schlake saugut, zumindest bis zum 2:0, danach war ich irgendwie zu sauer um noch irgendwas gut zu finden. Aber ich dachte mir die ganze Zeit beim Zugucken, dass man es genau so machen muss. Grenzwertig aggressiv, wahnsinnig zeckig und laufintensiv, immer zu vilt auf die Gegner drauf, bei Ballbesitz schnell umschalten und ausschwärmen. Einfach nur gut. Schalke war einfach die Mannschaft mit Plan, Bremen hatte nix Substantielles auszubieten. Borowski nervt, seine Pässe sind nie produktiv, auch wenn sie ankommen. Genauso nervt Marin, der soll mal länger stehen bleiben, irgendwann kriegt der kein Foul mehr gegen sich gepfiffen.

    Kommentare sind geschlossen.