Saisonbeginn

Meine Saison hat begonnen. Heute um 18:00,
mit einem Testspiel gegen Ankaragücü. Eigentlich könnte es keinen schlechteren
Zeitpunkt geben. Mitten in meiner Klausurenphase; letzter Lernstress vor den
Semesterferien. Warum tue ich das? Die WM hat meine Lust auf Fußball für die
nächsten Monate doch eigentlich übersättigt. Es geht um nichts, die Spiele in
der Vorbereitung wirken eh hölzern, da noch nicht eingespielt und die Unisachen
auf dem Schreibtisch schreien danach, gelernt zu werden.

Stattdessen sitze ich vor dem Fernseher, glotze Eurosport
und plötzlich spüre ich zum ersten Mal das Kribbeln vor der neuen Saison. Die
üblichen Zweifel und Ängste, die in mir während jeder Sommer- (und eigentlich
auch Winter-) pause hochkommen – wie wird Werder Micouds Weggang verkraften? Was
kann man von den Neuen erwarten? Wird vielleicht doch noch jemand unseren Miro
wegkaufen? Bekomm ich endlich mal ein Champions League Ticket? – sind plötzlich
verdrängt.

Nichts als Vorfreude auf die neue Saison. Und die wird groß.
So oder so. Meine Erlebnisse, Eindrücke, Gefühlsausbrüche werde ich auf dieser
Seite mit Euch teilen. Ein kleines Fußballtagebuch, das vermutlich ein
schlechter „Fever-Pitch“-Verschnitt wird. Aber hoffentlich mehr als ein leeres
Panini-Album…

Artikel teilen