Sommerloch günstig abzugeben!

Die Vorbereitung ist im vollen Gange, Werder bekommt
ordentlich was auf die Mütze und ich bin endlich mit meinen Klausuren fertig. (Dazu
fällt mir ein geradezu unglaubliches Wortspiel ein. Es hat mit Klaus Allofs und
Uhren zu tun. Ich lass es aber lieber weg).

Piräus, Kaiserslautern, Micoud: „Werder kommt in der
Vorbereitung noch nicht richtig Schwung“. Solches und ähnliches Bla steht momentan
in allen Gazetten. Dabei interessiert es doch eigentlich keine Sau, ob man Ende
Juli schon in Top Form ist oder „noch die richtige Abstimmung in den
Mannschaftsteilen sucht“. Bedeutsam waren eigentlich nur zwei Dinge:

1. Das
Wiedersehen mit Micoud, der dann ja auch gleich das einzige Tor des Tages
schießen durfte. Ansonsten war das Spiel genauso unterhaltsam wie das gegen
Ankaragücü – mit dem Unterschied, dass diesmal mehr als zwölf Fans da waren und
man nicht das ganze Spiel über nur vier Schulkinder singen gehört hat („Wir
woll’n die Bremer sehen…“). Wer das Spiel damals gesehen hat, der weiß was ich
meine.

2. Per Mertesacker kommt oder auch nicht bzw. dann halt
nächstes Jahr und der HSV wird entweder aus dem Stadion geschossen und dann
werden Millionen gemacht oder auch nicht und das Trikot hat entweder nen
Sponsor vorne drauf oder auch nicht. Kann man eigentlich bei Oddset darauf
Wetten, dass Werder diese Saison ohne Sponsor spielen muss?

Die besonders hellen unter euch haben vielleicht einen
leichten Hauch von Sarkasmus in diesem Eintrag bemerkt. Zum Abschluss dann doch
was ehrliches:

Es ist mir alles vollkommen Banane, um nicht zu sagen Ananas,
was gerade so passiert. Den Ligapokal sollen von mir aus Hertha oder Vfl Wasweißichwo gewinnen und sich
danach zum Meisterschaftsfavoriten ausrufen. ICH WILL BUNDESLIGA SEHEN!!!

Artikel teilen